Bennelles Rabattaktion auf Dawanda

Hallo ihr Lieben,

heute verkünde ich euch meine erste SSV-Aktion auf meinem DaWanda-Shop! Unter Angabe des Couponcodes „sparen2014“ bekommt ihr

15% Rabattauf alle Bestellungen
für den Zeitraum 26. Aug 2014 – 07. Sep 2014.
Die Ermäßigung bezieht sich auf alle Produkte, egal ob neu oder älter, ob Sommer- oder Wintermode oder Homedecor.
Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Ausklang des Sommers,
eure Bennelle
Werbeanzeigen

Weihnachtsrabatt bei Bennelle

Wollte euch noch daran erinnern, dass die 12% auch für all meine Produkte auf DaWanda gelten. Nicht mehr lange, also zugreifen, wenn euch etwas gefällt.

Übrigens gibt es bald wieder viele neue Spitzenohrringe. Die Spitze ist schon da, also freue ich mich auf die schönen kleinen Schmuckstücke. Und wenn jemand zum ersten Mal davon hört, hier ein Bild von meinen erfolgreichen Ohrringen aus Plauener Spitze:

IMG_9704

Eine gesegnete Abendstunde wünscht euch

eure Bennelle

 

 

Personalisierter Werbespot mit DaWanda

Tadaaaa, Weihnachten ist fast da. Und es ist Zeit die Werbetrommeln zu rühren. DaWanda hat sich einen Weg ausgedacht für die Plattform, aber auch für einzelne Mitglieder zu werben. In dem neuen Fernsehspot gibt es die Möglichkeit eigene Produkte am Ende der Werbung in Form von Polaroids einzublenden. Ich habe das ausprobiert und mit meiner Facebook-Seite verbunden.

Hier könnt ihr den Spot sehen. Ich konnte ihn wegen der Dateigröße nicht direkt in den Post integrieren.

Eine witzige Idee, nicht wahr?

Allerliebst,

eure Bennelle

August Lust

AugustLust ist der Codename für die Farbaktion von Dawanda im August. Diesmal herrschen in dieser Sparte die Farben beige bis braun und türkis. Eine spannende Farbkombination, dachte ich, und nachdem ich die Julifarben, die ganz meine waren, leider verpasst hatte, zauberte ich gestern doch drei Produkte, die aus Beige und Türkis bestehen.

Hier ist z.B. mein Seestern. Er ist sehr schön geworden. Ich habe ihn zu einer Brosche verarbeitet.

IMG_2340

Bustiers hatte ich lange nicht mehr gehäkelt, da sie nur bestaunt, aber nicht verkauft werden. Aber gestern war mir eben danach und so entstand mein August-Neckholder-Top.

Doily BH

Doily BH

Die Ähnlichkeit mit einem Doily ist bezweckt. Ich wollte den Doily stilisieren, veredeln und auf die Brust anbringen.

IMG_2452

Man kann das Bustier auf 3 verschiedene Weisen tragen:

IMG_2439

IMG_2448

IMG_2458

Die Schnur ist eine Luftmaschenkette, die aus Doppelstäbchen besteht.

IMG_2451

Die Barfußsandalen können mit dem BH zusammengetragen werden.

IMG_2328 (2)

IMG_2335

IMG_2336

Gewiss sind viele interessante Produktmöglichkeiten für diese Farbkombination möglich. Auf Dawanda habe ich viele schöne Einfälle entdeckt. Und da ich gerade an Fische denke, zeige ich euch ein Mobile aus wunderschönen Fischen von Katzenmam:

Und hier ist noch ein Fisch von ihr, der als Badematte dient:

Ich wünsche euch eine schöne frische Brise in den Abend und kreative Höhepunkte,

eure Bennelle

Mini Dreieckstuch aus Granny Squares

Einen wunderschönen Dienstag haben wir heute in Berlin. Die Sonne scheint wunderbar, ein leichter Wind erfrischt das Gesicht und die Welt ist in Ordnung.  An diesem hellen und mit positiver Energie zeige ich euch meine neueste Kreation:

Ganz frisch aus der Häkelküche ist heute mein erstes Hals- und Kopftuch in warmen Farben geschlüpft.

IMG_1472

Das Tuch in einer Dreieckform ist in der Art von Granny Squares gehäkelt. Wie das geht, könnt ihr aus dem Videotutorial von http://www.nadelspiel.com erfahren.

IMG_1468

An den Seiten sind 2 Schnüre zum Binden angehängt.

IMG_1491

Als ich die verschiedenen Tragevarianten des Tuches ausprobiert habe, stellte ich fest, dass es als Halstuch am besten zur Geltung kommt.

IMG_1483

IMG_1485

Zu dem Halstuch passt vielleicht ein ähnliches Haarband. Mal sehen, was da sich machen lässt.

Sonnige Grüße,

eure Bennelle

Ein Top wie zwei schweizer Berge

Immer noch unter der Wirkung der Farbaktion von Dawanda  „MaiLove“, habe ich gestern ein neues Weiß-Rot-Produkt kreiert: die zwei schweizer Berge. Es war für mich sehr logisch, auf die schweizer Flagge zu kommen. Die Umkehrung der Farben ergäbe dann das Rote Kreuz, aber ich wollte keine Krankenschwesterunterwäsche häkeln.

IMG_8150

Die Schnürung in der Mitte kann frau übrigens entfernen, wenn sie es nicht so zugeschnürt mag.

IMG_8139

So sieht das Top eleganter aus, finde ich. Die Kreuze habe ich zusätzlich aus weißer Baumwolle gehäkelt und aufgenäht. Es wäre zu kompliziert das Muster auf diese Form auszurechnen. Eigentlich könnte man dafür Stoff oder Bändchen benutzen, das hätte die Arbeit sehr erleichtert.

Jetzt bin ich wirklich gespannt, was ihr darüber denkt. Ich würde dieses Top Frauen mit viel Sinn für Humor zutrauen. Oder einer schweizer Frauenmannschaft. Beach-Volleyball kann ich mir gut darin vorstellen.

Würde eine Lokalpatriotin meine Doppelflagge auch tragen? Keine Ahnung.

Für alle, die auf der Suche nach brauchbaren Bikinitop-Anleitungen (ohne schweizer Akzent) sind, kann ich die von Teresa auf Youtube empfehlen (auf Englisch, mit Anweisungen in Textform in der Beschreibung). Ich experimentiere seit einem halben Jahr mit allen möglichen Körbchen-Formen und Häkelmustern und habe für mich festgestellt, dass das Häkeln im Dreieck vom Zentrum aus ein sehr schön geformtes Cup ergibt.

Eure Bennelle

Das Leben danach: Recycling für die Tastatur

Mein Freund hat so seine Probleme mit Tastaturen. Ob es an dem harten Anschlag liegt oder an seinem Pech mit Computersachen, weiß ich nicht. Jedenfalls liegen mindestens zwei unbrauchbare Tastaturen herum – mit herausgeflogenen Tasten, begraben im Allstagsstaub. Wie entsorgt man diese Dinger? Oder viel besser: was kann man daraus basteln?

Ich habe für alle Bastler einige Projekte ausgesucht, die eine Tastatur fast vollständig neu verwenden: das Gehäuse, die Tasten(kappen) und die Plexiglasplatte innen drin.

1. Tasten, neu geordnet

Auf dem Artikelbild seht ihr die Installation TEXTile von Jean Shin ,  bestehend aus 22,528 alten Keyboard-Tasten. Das Tastengewebe ist Teil der permanenten Sammlung des Fabric Workshop and Museum, Philadelphia, PA, USA. Auf dem Band sind richtige Texte zu lesen – die E-Mails, die während der Entstehung des Projektes ausgetauscht wurden.

ABER

mein Vorschlag für euch ist diese putzige Krawatte:

Corbata-teclado

Das kostenlose Tutorial dazu gibt es hier: http://www.instructables.com/id/Keyboard-Tie/

Für die Damen habe ich diesen Vorschlag:

 

keyboard-ohrring_hightechdivas

 

Wie die Ohrringe entstehen, erfahrt ihr in diesem Blog: http://www.craftbits.com/project/computer-keyboard-earrings.

2. Plexiglasplatte

Aus der Plexiglasplatte innen drin kann man wunderschöne futuristische Lampenschirme herstellen.

IMG_1892

Ist das nicht eine stylische Idee? Die wenigen Schritte, die ihr braucht, um zum Designer des Jahres zu werden, gibt es hier:

http://greenissuessingapore.blogspot.sg/2011/01/recycling-your-keyboard-2.html

3. Gehäuse

So, die Tasten sind alle herausgenommen, die Platte zur Erleuchtung gebracht und aus dem Gehäuse kann dieses Wohndeko gezaubert werden:

1355474778-981

Wie das geht, kann man sich schon vorstellen: einfach Knöpfe und Buttons aller Art an die freigewordenen Stellen befestigen und fertig. Dieses Schlüsselbrett gibt es übrigens zu kaufen bei DaWanda: http://de.dawanda.com/product/22425469-UpcyclingSchluesselbrettKeyboard .

Weitere Ideen aus dem Netz:

CORAO_~1

kaffeeset2

keyboard-handbag

 

 

keyboard-upcycle-09

recycled-keyboard-journal

teclado3-300x226

Und jetzt wird es noch extremer – hier ist der ultimative Kleidungsknigge für Computerfachleute:

tastaturjacke

tastaturslipper1

 

Ich persönlich, würde gerne die Ohrringe machen… und vielleicht auch die Lampe. Dann melde ich mich wieder mit den eigenen Ergebnissen.

Gern höre ich von euch, wenn jemand schon mal seine Tastatur funktional zweckentfremdet hat oder eines der obigen Projekte schon mal ausprobiert hat.