Barfußsandalen, auch für Babys

Juhu, der Sommer erwischt uns endlich mit Glut und Sonne und man bekommt die Lust dauerhaft die Wiese unter den nackten Füßen zu spüren oder im kühlen Pool zu plantschen.

Zu der Wiese passen Barfußsandalen und ich zeige euch ein neues Modell in drei Farbkombinationen.

IMG_9992

IMG_9748

IMG_9094

Auch Kleinkinder können die Füßchen oder die Hände schmücken:

IMG_9817

Für Babys und Neugeborene habe ich diese Miniexemplare angefertigt:

IMG_9737

Na, Lust auf Spitze?

Leider gibt es keine Anleitungen dazu, ich denke mir die Muster aus und verkaufe nur die Endprodukte.

Sommergruß und viel kreative Energie wünscht euch

Eure Bennelle

Advertisements

Barfußsandalen „Wiesenhochzeit“

Es gibt ein Produkt, das bei DaWanda immer läuft: das sind meine Boho-Barfußsandalen. Sie wurden schon von zwei Mädchen wunderbar in Szene gesetzt und fotografiert.

IMG_4666

PicMonkey Collagegf

Seit etwa einem Jahr wird speziell dieses Modell auch für Wiesen- und Strandhochzeiten gekauft. Gestern hatte ich das große Glück endlich ein Bild von einer Kundin zu bekommen, die kürzlich auf der Wiese ihr Glück fürs Leben abonniert hat. Sie hat mir erlaubt, euch das Bild zu zeigen:

1415788149-360

Es ist das schönste Gefühl, das glückliche Echo von beglückten Menschen zu bekommen!

Eure Bennelle

Neuer Hand- und Fußschmuck: Geometrie des Dreiecks

In den letzen Tagen habe ich wieder mit Dreiecken experimentiert und daraus neuen Fuß- und Handschmuck gebastelt. Dreiecke bieten viel an Innenleben und sind sogar spannender als die Quadrate und die Kreise. Meine Experimente gehen weiter, aber ich zeige euch was kürzlich entstanden ist:

Glücksbringer in Grün: ein Kleeblatt:

IMG_2373 IMG_2374

 

Blaue Blume mit Perle in der Mitte:

IMG_2365 IMG_2366

Rostiges Orange in geometrischem Dreiecksmuster:

IMG_2381 IMG_2382

Ecru, klassisch:

IMG_2356 IMG_2357

Bald sind wir die Eisheiligen endlich los und können uns richtig der Sonne verschreiben.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen sonnigen Tag,

eure Bennelle

 

 

Fußschmuck aus feinstem Garn

Versprochen ist versprochen: hier kommen zwei neue Modelle Barfußsandalen, die gestern und vorgestern entstanden sind. Beide sind gehäkelt aus feinster Baumwolle Nr. 10.

Das Modell in Schwarz ist mit je einer facettierten Kunstperle in der Mitte und am Ende der Wickelbänder versehen. Da die Perlen auch schwarz sind, fallen sie kaum auf. Nur wenn das richtige Licht auf sie fällt, würde sie jemand entdecken.

IMG_1890

IMG_1872Das Modell in Rot hat eine strengere geometrische Form und erinnert an die Filethäkerei. Man kann sehr viel in dieser Richtung entwickeln und aus einer reichen Tradition des Handwerks schöpfen.

IMG_1863

IMG_1865

IMG_1853

Wenn es euch gefällt, sagt es weiter. Die Barfußsandalen sind wie immer in meinen Online Shops zu erwerben.

Morgen zeige ich euch bunten Fußschmuck,

eure Bennelle

 

 

Wollspitze oder mein neuer Herbsthandschmuck

Wie habt ihr das Wochenende verbracht? Das Wetter war herrlich. So herrlich, dass die mehr oder weniger wild wachsenden Pflanzen auf unserem Balkon wieder Blüten geschlagen haben. Verrückte Welt.

IMG_4941

Ich habe mich entschieden, mich einzuschließen und endlich etwas Greifbares zu produzieren, was auch wieder auf meinen DaWanda-Shop wandert. Und dann haben sich meine Hände verselbständigt. Ich entwarf 4 neue Muster für Handschmuck, diesmal aus Schurwolle und Mischgarn, passend zur Saison. Mein Sohn verwüstete wie immer den Balkon und schleppte ins Zimmer einen bis oben gefüllten weißen Eimer. Ich nahm dankend das Deko entgegen und stellte es auf den Holztisch. So entschanden diese Fotos:

IMG_5532

IMG_5534

IMG_5559

IMG_5548

Alle neuen Modelle sind auf meinem Dawanda-Shop zu entdecken.

Sonnige Grüße schickt euch

Bennelle

Barfußsandalen im Herbst

Die letzten Tagen waren eine Wonne: über 20 Grad im Oktober!! Wer hätte das gedacht. Und während ich in meinen Winterschuhen geschwitzt habe, hat Vanessa wunderbare Fotos mit meinen silberfarbenen Barfußsandalen gemacht.

Vanessa steht übrigens vor und hinter der Kamera und hat ein einzigartiges Gespür für Licht.  Ich kann mir das kaum vorstellen, da ich normalerweise immer hinter dem Objektiv stehe und lieber beobachte. Umso mehr schätze ich ihre Fähigkeit als Model und Fotograf gleichzeitig zu fungieren. Dazu kommt ihr Geschmack für Mode außerhalb des Mainstreams.

Alle drei Bilder stammen von Vanessas letzten Post auf ihrem Blog http://thefabulousthing.blogspot.de und können von euch hier bestaunt werden: http://thefabulousthing.blogspot.de/2013/10/its-little-things-that-count.html.

Wer Interesse an dem silberfarbenen Hand- und Fußschmuck hat, kann er ihn hier erwerben.  Ich habe noch ein bisschen Garn in dieser Farbe übrig. Sonst könnt ihr den Schmuck in eurer Lieblingsfarbe bestellen.

Lichtdurchflutet in Gedanken,

eure Bennelle