Affirmationen zum Tragen

Wieviel Glück braucht der Mensch? Wieviel kann er VERtragen? Viel, eine Menge. Und wenn schon Glücklichsein zum Lebensmotto geworden ist, kann man dieses Lebensgefühl offen an die Ohren hängen und damit nicht nur „protzen“, sondern anderen Lebensfreude vermitteln.

Das waren meine Gedanken hinter der neuen Serie Ohrenschmuck, die aus Holzbannern besteht, die mit Affirmationen bedruckt sind. Es sind einzelne Wörter oder Wortverbindungen, die einem Kraft geben oder über den Alltagsmuff erheben.

Das Eröffnungsprodukt heißt HAPPINESS:

IMG_9704

IMG_9743

Bald folgen die restlichen 4-5 Stück von der Serie.

Seid ihr neugierig geworden? Die affirmativen Holzbanner sind schon auf SpitzenDesign (mein Dawanda-Shop) und Bennelle (auf Etsy) zu haben.

Morgen zeige ich euch witziges Design aus farbigem Draht.

Eure Bennelle

Werbeanzeigen

Weiße Glücksbringer – die neue Serie Spitzenohrringe

Gerade ist Silvester vorbei und alle Schaufenster sind schon auf den Frühling eingestellt: weg sind die Plätzchen backenden Zwerge und die Eisenbahn, die in einer Schneelandschaft im Kreis fährt. Die Natur draußen hat sich  längst der nächsten Jahreszeit gewidmet. Wie sieht es in euch aus? Weiß oder bunt? Spürt ihr schon die Aufbruchsstimmung?

Ich persönlich experimentiere schon seit dem Jahreswechsel mit Farbe, doch davon wird erst in meinem nächsten Post die Rede sein.

Heute zeige ich euch weitere Kreationen in WEISS, aber die Motive haben sich verändert: diesmal kommen Glückssymbole und Naturgestalten dran.

Die Glücksbringer:

– ein vierblättriges Kleeblatt

IMG_7833

– Hufeisen mit süßer Schleife:

IMG_7861

– Marienkäfer (als Maskottchen :))

IMG_7846

Naturgestalten:

– Schmetterlinge:

IMG_7745

… und so hängen sie…

IMG_8153

IMG_7996– filigrane Pilze:

IMG_7756

IMG_7967

Und nicht zu vergessen: HERZEN! Valentinstag steht bevor, also habe ich auch in dieser Richtung gesucht und gefunden:

– filigrane Herzen mit Blumen:

IMG_7826

IMG_8060

Alle neuen Ohrringe sind in meinem Dawanda-Shop zu sehen. Jedes Motiv ist ein Einzelstück aus formschöner und stabiler Plauener Spitze.

Schaut wieder vorbei wenn es heißt: FARBE PUR!!!

Eure experimentierfreudige Bennelle

Weihnachtsrabatt bei Bennelle

Wollte euch noch daran erinnern, dass die 12% auch für all meine Produkte auf DaWanda gelten. Nicht mehr lange, also zugreifen, wenn euch etwas gefällt.

Übrigens gibt es bald wieder viele neue Spitzenohrringe. Die Spitze ist schon da, also freue ich mich auf die schönen kleinen Schmuckstücke. Und wenn jemand zum ersten Mal davon hört, hier ein Bild von meinen erfolgreichen Ohrringen aus Plauener Spitze:

IMG_9704

Eine gesegnete Abendstunde wünscht euch

eure Bennelle

 

 

Linkparty goes GELB

Heute beteilige ich mich zum ersten Man an einer Linkparty. Sie wird von Sanne auf ihrem Blog: http://www.geschenkverliebt.blogspot.de/ veranstaltet. Jeden Freitag herrscht bei der Party eine andere Farbe vor und Online-Shop-Besitzer haben die kostenlose Möglichkeit ihre Produkte je nach Farbe zu bewerben. Eine Themenparty eben. Wie ein Maskenball, nur praktischer!

Schaut mal bei Sanne vorbei und bewundert die Kreationen anderer oder stellt eure eigene Produkte ein :)!

Ich habe kurz überlegt was ich  alles bis jetzt in Gelb hergestellt habe und kam auf 3 Häkelstücke:

1. Ein Paar Ohrringe, die noch kein Mansch gesehen hat:

Ohrringe, gelb

2. Ein Peter-Pan-Kragen, der noch nicht eingestellt ist:

IMG_0593

3. Ein Teppich aus recycelter Baumwolle (Bettwäsche)

http://de.dawanda.com/product/41641542-Teppich-aus-recycelter-Baumwolle-Sonnenschein

Teppich Sonnenschein

Der Teppich scheint zu gefallen, denn ich hatte schon eine Spezialanfertigung in den Farben Grau, Blau, Lila.

Teppich in lila, grau, blau

Ach, das Lila fand ich später doch noch und fügte es hinzu:

IMG_9828

Neulich bekam ich eine Nachfrage, ob ich diese Sonne in Zementgrau machen kann. Ich hatte keine Ahnung, dass es so schwierig sein würde, Bettlaken in dieser Farbe zu bekommen… und für diese Größe (etwa 90 cm) braucht man 5 Laken!!!

Aber zurück zur Party: am nächsten Freitag heißt es bei Sanne: Start frei für ROSE …. mit Betonung auf das E :).

Bis bald mit neuen Abenteuern aus der Welt des Häkelns,

eure Bennelle

Das Leben danach: Recycling für die Tastatur

Mein Freund hat so seine Probleme mit Tastaturen. Ob es an dem harten Anschlag liegt oder an seinem Pech mit Computersachen, weiß ich nicht. Jedenfalls liegen mindestens zwei unbrauchbare Tastaturen herum – mit herausgeflogenen Tasten, begraben im Allstagsstaub. Wie entsorgt man diese Dinger? Oder viel besser: was kann man daraus basteln?

Ich habe für alle Bastler einige Projekte ausgesucht, die eine Tastatur fast vollständig neu verwenden: das Gehäuse, die Tasten(kappen) und die Plexiglasplatte innen drin.

1. Tasten, neu geordnet

Auf dem Artikelbild seht ihr die Installation TEXTile von Jean Shin ,  bestehend aus 22,528 alten Keyboard-Tasten. Das Tastengewebe ist Teil der permanenten Sammlung des Fabric Workshop and Museum, Philadelphia, PA, USA. Auf dem Band sind richtige Texte zu lesen – die E-Mails, die während der Entstehung des Projektes ausgetauscht wurden.

ABER

mein Vorschlag für euch ist diese putzige Krawatte:

Corbata-teclado

Das kostenlose Tutorial dazu gibt es hier: http://www.instructables.com/id/Keyboard-Tie/

Für die Damen habe ich diesen Vorschlag:

 

keyboard-ohrring_hightechdivas

 

Wie die Ohrringe entstehen, erfahrt ihr in diesem Blog: http://www.craftbits.com/project/computer-keyboard-earrings.

2. Plexiglasplatte

Aus der Plexiglasplatte innen drin kann man wunderschöne futuristische Lampenschirme herstellen.

IMG_1892

Ist das nicht eine stylische Idee? Die wenigen Schritte, die ihr braucht, um zum Designer des Jahres zu werden, gibt es hier:

http://greenissuessingapore.blogspot.sg/2011/01/recycling-your-keyboard-2.html

3. Gehäuse

So, die Tasten sind alle herausgenommen, die Platte zur Erleuchtung gebracht und aus dem Gehäuse kann dieses Wohndeko gezaubert werden:

1355474778-981

Wie das geht, kann man sich schon vorstellen: einfach Knöpfe und Buttons aller Art an die freigewordenen Stellen befestigen und fertig. Dieses Schlüsselbrett gibt es übrigens zu kaufen bei DaWanda: http://de.dawanda.com/product/22425469-UpcyclingSchluesselbrettKeyboard .

Weitere Ideen aus dem Netz:

CORAO_~1

kaffeeset2

keyboard-handbag

 

 

keyboard-upcycle-09

recycled-keyboard-journal

teclado3-300x226

Und jetzt wird es noch extremer – hier ist der ultimative Kleidungsknigge für Computerfachleute:

tastaturjacke

tastaturslipper1

 

Ich persönlich, würde gerne die Ohrringe machen… und vielleicht auch die Lampe. Dann melde ich mich wieder mit den eigenen Ergebnissen.

Gern höre ich von euch, wenn jemand schon mal seine Tastatur funktional zweckentfremdet hat oder eines der obigen Projekte schon mal ausprobiert hat.

 

 

Melonen-Ohrringe

Fruchtig sollte es heute werden, das war mein Plan für den Tag. Ich wollte die zwei letzten angefangenen Bikini-Tops zu Ende häkeln und vernähen und bis Sonntag nur Ohrringe und Ketten herstellen. Aber Pläne sind nur da, um gebrochen und vom Leben zu Nichte gemacht zu werden. Deshalb gelang es mir nur die schon in der Nacht davor gehäkelten Melonen zu falten und aufzuhängen und ein Bustier zu Ende zu häkeln. Viel mehr konnte ich heute nicht schaffen.

Meine Fensterpuppe hat einen sonderbaren Ausdruck. Ich habe ihr heute Abend einen luftigen Sommerhut verpasst. Er steht perfekt zum Bikini-Top. Vielleicht sollte ich dieses Ensamble genauso auf meinem Stand am 14.4. ausstellen.

IMG_6387

Ich habe mich an eine Kiwi-Version  als Ohrringe gewagt, doch die Farben waren nicht das Wahre. Eine Orange habe ich gehäkelt, die aber zu stilisiert geworden ist. Wie wäre es mit einer Orange als Ohrring, so echt wie auf diesem Bild?

beauty girl with orange headscarf and fruit earring on gray background Stock Photo - 8763252

Eine Erinnerung an Vermeer und seinem Mädchen mit dem Perlenohrring… Fotografie von Sergej Lakutin.

Morgen soll alles besser werden. So schnell gebe ich nicht auf.

Eure Bennelle