Herzblatt – Häkelkurs zum Valentinstag

Wollt ihr dem/der Liebsten eine selbst kreierte Überraschung zum Valentingstag schenken? Mit viel Liebe und aus eigener Kraft hergestellt?

Kommt zu meinem Häkelkursspezial am 13. Februar 2016 im Cafe „Tiriki“, Florastr. 96 in 13187 Berlin und zaubert ein ganz persönliches Geschenk in Form eines Herzens.

Voraussetzungen: Es wäre schön, wenn ihr Grundkenntnisse, Baumwollgarn und passende Häkelnadel mitbringt. Sonst stelle ich Übungswolle zur Verfügung.

Zeit: Samstag, 13.2.2006, 11.00-14.00 Uhr (3 Stunden)

Ort: Cafe „Tiriki„, Florastr. 96 in 13187 Berlin

Preis: 20 Euro //10 Euro für SchülerInnen//30 Euro für Paare (egal in welcher Zusammenstellung)//

Wir häkeln zusammen ein bis zwei Herzmotive, die ihr vor Ort beenden und stolz nach Hause tragen könnt. Mitnehmen könnt ihr auch die schriftliche Anleitung und die grafische Darstellung der Motive zum Nachmachen und Weiterhäkeln.

Na, Lust auf Herzen?

Herzlich,

eure Bennelle

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Herzsandalen zum Valentinstag

Vielleicht ist es  noch nicht zu spät den geliebten Menschen mit einem kleinen Geschenk zu VALENTINSTAG zu überraschen!

Schon seit einem Monat kursieren lauter Herzen im Netz und erst vor einigen Tagen habe ich einen Beitrag gefunden, der mich inspiriert hat: das gehäkelte Herz von Irina Astranenko. Ich habe sie auf Youtube abonniert. Auch wenn sie Russisch spricht, könnt ihr alles nachvollziehen. Das Video zu der Lektion findet ihr hier.

Ausgehend aus diesem Herzkern, habe ich ein neues Paar Fußsandalen entwickelt, die man am Valentinstag verschenken und tragen kann (wenn irgendwo Gras, Strand oder ein warmer, sauberer Boden zu finden ist :))

IMG_0384

Ihr könnt einfach das im Video gezeigte Grundmuster zu Fußsandalen verarbeiten, indem ihr an der Spitze eine Luftmaschenkette mit 16 bis 20 Maschen häkelt. In der Mitte der zwei gerundeten Teile setzt ihr dann für die Schnüre an und häkelt mindestens 100 Maschen, damit ihr genug Länge für das Wickeln habt.

Wenn ihr die Herzen erweitern wollt, gibt es nur eine Regel: wo es Rundungen gibt, häkelt man 2 Maschen in die vorherige Reihe. In meinem Fall sind es Stäbchen.

IMG_0362

IMG_0358

Laßt euch inspirieren!

Herzlich,

eure Bennelle