Die schwarze Katze

Ich arbeite jetzt schon seit mehreren Tagen an einer schönen schwarzen Katze und die stilisierte Form, die ich mir vorgestellt hatte, wird von meinen Familienangehörigen total ins Wackeln gebracht: bitte noch Tatzen dran hängen, unbedingt Nase und Mund machen, Glöckchen und Schleifchen nicht vergessen, die Augen mit großen Pupillen und nicht wie eine Schlange… mein Gott!!!

IMG_4837

Gestern suchte ich nach Katzenaugen… keine fertigen Knöpfe, sondern wie sie wirklich aussehen. Geschaut, nachgemacht. Ich nahm Neongrün, damit sie im Dunkeln leuchten. Tun sie doch nicht, aber tagsüber lockt dieses Grün jeden Blick auf sich. Garantiert.

IMG_4992

Die Glocke war schon um den Hals gebunden, aber es fehlte die Schleife. Langer Farbfindungsprozess, Beratung mit meinen Kindern, Ergebnis: dunkelrot. Meine Tochter übernahm das Binden, Enden gekürzt, fertig.

IMG_5167

Leute, ich war nicht darauf gefasst und jetzt lerne ich on the go wie man Augen und Mund und Nase stickt.

Um euch das Suchen nach Anleitung für das Sticken zu erleichtern, habe ich hier das passende PDF-Tutorial ausgepickt. Es geht dabei um Teddynase und – mund, aber so weit auseinander sind die Gesichter von Bär und Katze nicht. Hier könnt ihr eine englischsprachige Anleitung für das Teddygesicht nachlesen. Eine ganze Menge Tipps und Tricks für Amigurumis findet ihr auf dieser Seite: http://engsidrun.spire.ee/blogs/blog1.php/tutorials.

Bei meinem dritten Anlauf sah der Mund der Katze so aus:

IMG_5182

Ein weiterer Versuch. Schminke um die Augen. Eine persönliche Note. Jetzt ist es besser.

IMG_5202

Die Augen leuchten. Nein, nicht richtig, aber irgendwie schon.  Ach ja, auch ein Paar Tatzen kamen hinzu.

IMG_5206

Nach der schwarzen folgt eine weiße Katze.

Und jetzt gute Nacht… im Schein des Vollmondes!

Eure Bennelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s