Floral gemusterter Jaquardteppich

Dieser Teppich ist wie im Trance entstanden: ich sah die Pastellfarben im Wollladen und konnte nicht widerstehen! Ich schnappte mir 1,5 kg Wolle und bekam leider keinen Mengenrabatt (ein Scherz), aber sei es drum 🙂 Eine Stunde später, kaum zu Hause angekommen, stürzte ich mich in die Arbeit, ohne Plan, ohne genaue oder sogar ungenaue Vorstellung, was ich tue und wie ich es tun sollte. Es ist meine Art zu arbeiten: ich lasse mich vom Schöpfungsprozess leiten und bin selbst überrascht, was daraus entsteht.

IMG_4294

Floraler Teppich im Jaquardmuster

Der florale Teppich in zarten Tönen hat einen Durchmesser von 120 cm erreicht. Er liegt immer noch in meinem Wohnzimmer, da ich mich an ihn überhaupt gewöhnen muss: er ist innerhalb von 24 Stunden entstanden. Ich habe gehäkelt wie der Wind und mich nur zwischendurch kurz schlafen gelegt. Das Ergebnis muss ich erst einmal verdauen.

IMG_4293

Der Teppich kann in meinem DaWanda-Shop erworben werden. Und wenn er euch gefällt, sagt es weiter 🙂

Euch wünsche ich viel Mut zum Experimentieren und wunderbare schöpferische Tranceerlebnisse!

Eure Bennelle

 

„The Wheel“ – Die 12 Strahlen

Meine Experimente mit Wolle gehen weiter. Ich bin dabei Patchworkflächen zu entwerfen. Den Anfang macht mein neuester Filzteppich: er ist aus einzelnen Dreiecken oder Strahlen entstanden, die ich vorgehäkelt und verbunden habe. Mitte und Rand kamen dazu, dann wurde das gute Stück in der Waschmaschine verfilzt.

IMG_4285

Seid ihr neugierig? Mehr über die Entstehung dieses Farbenrads  könnt ihr hier nachlesen.

Ab morgen wird der Teppich (80 cm) in meinen Online-Shops zu beziehen sein.

Schönen Sommergruß aus der Wollwerkstatt,

eure Bennelle