Ketten aus Romanian Cord Lace

Seit einer Woche häkle ich seilartige Ketten aus verschiedenen Garnen, um zu sehen wie dick sie werden. Inzwischen habe ich ein ganzes Arsenal davon und musste anfangen, sie in Schmuck zu verarbeiten. Wie man diese Ketten macht, habe ich im Youtube erfahren. Hier wird es gezeigt und ihr werdet es auch mögen: es ist total leicht und eine elegantere Alternative zur Strickliesel.

Diese lange Kette ist aus Bändchengarn gehäkelt und ist mehr als 2 cm dick.

IMG_2442

Ich habe mir lange überlegt, ob sie einfach so, als Seil bleiben sollte, aber dann sah ich meine Holzperlen und zauberte diese kleine Verzierung damit:

IMG_2446

Die Colliers, die jetzt folgen, enthalten dieses „Seil“ als erste Reihe. Dadurch sind sie fest und haben einen schönen Rand. Beide Colliers sind in demselber Muster ausgeführt.

IMG_2514

Das schwarze Halsband hat eine bronzefarbene Blechbrosche in der Mitte, die durch ein Kettchen umrandet ist.

IMG_2500

 

Der Choker in Altrosa ist einfarbig gehalten, so auch die Perle, die vorn hängt.

IMG_2523

Man kann einiges mit dieser Kettenart anstellen. Es lohnt sich sie auszuprobieren.

Damit verabschiede ich mich bis bald,

eure Bennelle

Advertisements

2 Kommentare zu “Ketten aus Romanian Cord Lace

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s