Mein lila Hippo

Hippos verbreiten  ein beruhigendes Gefühl – langsame, mächtige Tiere, die Sicherheit und Ruhe vermitteln – so richtig schön zum Schmusen und Anlehnen (wenn sie aus Stoff oder Wolle sind). Das könnte der Grund für mein neues Kuscheltier gewesen sein, war es aber nicht.

Ich erinnere mich nur wie ich die Ohren gleich auf der Kopfspitze geformt habe (sie sind nicht angenäht)  und wie ich mit ihnen einen Hippo assoziierte. So habe ich Kopf, Rumpf, Arme und Beine gehäkelt und dem Hippo eine Art Kleidung verpasst.  Dann erst widmete ich mich dem Kopf zu und schaute mir tausende von Bildern von echten Hippos an, damit ich einigermaßen authentisch Augen, Nüstern und Maul hinbekomme. Hoffentlich sieht man das dem Ergebnis an. IMG_6676 IMG_6675 Das Riesenamigurumi ist nun 30 cm groß und breit, ein echtes Kuschelkissen.

IMG_6665

IMG_6677

Beim selten guten natürlichen Licht heute habe ich einige meiner Amigurumis zusammengestellt.

IMG_6679

IMG_6681

Der Hippo ist schon in meinem Dawanda-Shop eingestellt und wartet auf eine liebevolle neue Umgebung.

Einen gemütlichen und schönen zweiten Advent wünscht euch

eure Bennelle

SMS-Stulpen Mike Wazowski

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Erwachsene kaum über die Produktionen von Pixar und Disney im Bilde sind, die in den letzten 10-20 Jahren erschienen sind. Durch meine Kinder musste ich mich ständig mit dem Thema beschäftigen und wurde in allen Details der Helden und deren Charakteristika eingeweiht. So habe ich, nachdem die Minion-Stulpen so eingeschlagen haben, einen anderen einäugigen Gesellen auserkoren, um meine neuen Handschuhe zu kreieren: Mike Wazowski. Mike ist der grüne Monster aus Monsters Inc. und muss, zusammen mit seinem zotteligen Freund, Kinder im Schlaf erschrecken, damit sein Land mit der daraus gewonnenen Energie Strom erzeugen kann.

 

Ich habe für die Stulpen Neongrün genommen, doppelfädig, damit es wärmer hält, und ein Riesenauge gestaltet. Der Mund mit den Zähnen haben mich einiger Überlegung gekostet, aber schon beim ersten Ausführungsversuch sahen sie schon ordentlich aus (oder zumindest witzig :))

IMG_6640

Von der Größe her passen die Stulpen einer durchschnittlichen Frauenhand, aber auch meinem 13-Jährigen Sohn, also können sie auch von Jungs, die auf diese witzigen Monster stehen, getragen werden: beim Radfahren, Fußballspielen oder eben beim Tippen und Gleiten auf dem iPod.

IMG_6571

Die Monsterstulpen könnt ihr hier erwerben.

In den nächsten Artikeln erfahrt ihr von meinem Hippo und dem Dezemberteppich.

Bis bald,

eure Bennelle