Umhäkelte Flip-Flops

Auf die Idee Sandalen mit Wolle aufzuhübschen hat mich das Blog einer Norwegerin gebracht. Solveig ist eine passionierte Häklerin und zeigt hier wie aus Flip-Flops eine Flower-Power-Pracht entsteht.

Ich habe gestern einige Flip-Flops gekauft und um Mitternacht hatte ich schon das erste umhäkelte Paar.

IMG_2244

Was ihr dazu braucht:

Wolle (Baumwolle, Viskose oder Mikrofaser),

zwei gehäkelte Blüten,

Häkelnadel,

Stopfnadel,

Schere.

Wie es geht:

Umhäkelt zuerst die beiden Riemen.

IMG_2227

Wendet die Arbeit und häkelt je 4 Muscheln auf jeder Seite und eine an der Spitze in der Mitte.

IMG_2232

Lasst zum Schluss genug garn zum Vernähen (15-20 cm) und schneidet den Faden ab.

IMG_2230

Häkelt 2 gleiche Blüten in einer passenden Farbe. Näht je eine Blume an der Spitze fest, indem ihr die gehäkelte Grundlage benutzt. Die Nadel darf die Sandalen nicht verletzen.

IMG_2249 (2)

Fertig!

Viel Spaß mit ihren neuen Sandalen!

Eure Bennelle

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s