Inspiration aus Italien

Internet ist eine unerschöpfliche Quelle für Entdeckungen und Inspirationen. So, ganz zufällig, bin ich auf die Kreationen des italienischen Modehauses Missoni gestoßen. Westwing home and living versteigert  auf einer Auktion (nur bis heute abend) einige einmalige Textilien und Einrichtungsstücke der Modedynastie aus Italien. Hier erreicht ihr das aktuelle Angebot und darunter dieses bezaubernde Bodenkissen:

T&J Vestor Spa

Die Missoni-Home-Linie verzaubert durch die tollen Farben und Motiven und das obligatorische Zick-Zack-Muster. Mich inspiriert der Teppich auf diesem Bild zu neuen Projekten:

Eine kurze Suche hat mich zu  außergewöhnlich schönen Kleidungsstücken geführt, die richtig gestrickt und gehäkelt sind. Ich entdeckte sie in der Herrenkollektion 2014 des Hauses Missoni.

La famiglia: Großmutter und Firmengründerin Rosita Missoni führt heute ein Unternehmen, in dem alle Familienmitglieder zusammenarbeiten. Sie hat mit ihrem Mann vor vielen Jahren ein Strickwarengeschäft aufgemacht und später eigene Strick- und Häkeldesigns entworfen. Heute ist das Unternehmen nicht nur in der Modebranche ein Name, sondern zunehmend im Bereich der Einrichtung.

Ein Familienunternehmen mit einem Motto: Lebensfreude verbreiten. Mehr von der Unternehmensphilosophie erfahrt ihr in diesem Videointerview mit der kreativen Direktorin der Firma. Ihr eigenes Credo ist „Das Leben gehört den Mutigen!“

Die offizielle Seite des Unternehmens könnt ihr hier besuchen. Dort kann man auch die bunte Mädchenkollektion 2015 mit mutigen Strickwesten und Taschen bewundern.

Eine schöne Inspirationsquelle ist auch die Bikinikollektion Sommer 2014.

Ich wünsche euch einen schönen Abend, voller Inspiration und Freude,

eure Bennelle

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Inspiration aus Italien

  1. Hallo Benelle – Du hast wunderschöne Bilder von der neuen Mode eingestellt. Meine Frage an dich: darfst du das vom Modehaus aus? Man kann sehr sehr hoch bestraft werden, wenn man fremde Bilder nimmt. Da kennen die Leute keinen Spass. Erst Letzte Woche brachten sie wieder einen Bericht über fremde Bilder. &&&&&& möchte dir noch ein Kompliment machen. Du machst sehr schöne Sachen. Liebe Grüsse Brigit

    • Hallo Brigit,
      danke für dein Kompliment!
      Die Bilder habe ich aus der kurzfristigen Auktion von Westwing und von der Online-Shop-Seite der Firma genommen und zu jedem die Quelle angegeben. Ich hoffe, das verletzt keine Rechte, es ist eher eine unbezahlte Werbung für das Modehaus. Ich werde sie natürlich entfernen, sollte jemand Einspruch erheben. Ich teile mit euch nur meine Begeisterung.
      LG, Albena

      • Liebe Benelle – ich würde die Fotos entfernen. Wie gesagt, kannst du seh sehr hoch bezahlen wenn die das sehen. Die kennen keinen Spass!! Es geht unter: Copyright!!! Ich glaube kaum, dass die Firma damit einverstanden ist.geh doch mal zu google und gib fremde Fotos verwenden….. Wäre schade, wenn du bestraft würdest! Sende dir liebe Grüsse Brigit die es sehr gut meint mit dir….. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s