Die Bustiers im Mai


Sie könnten nicht unterschiedlicher sein: meine letzten Bustiers. Ich zeige euch drei neue Modelle, jedes mit eigenem Charme.

Schwarz und Rot sind die klassische Lösung für dieses flauschige Exemplar:

IMG_2133

Hier habe ich zum ersten Mal Perlen mit eingearbeitet: das sind Holzperlen in Schwarz und Rot. Schwarz geht fast unter, es ist subtil angedeutet. Man sieht auf dem ersten Blick nur die roten Perlen. Ich finde es einfach spannend, bei einem Kleidungsstück nach und nach mehr zu entdecken.

IMG_2131

Zurückhaltung pur ist bei diesem Neckholder angesagt. Ich habe mich sehr gefreut, das Garn in Olve-Grau zu bekommen. Es ist Polyester, vierfädig, gekräuselt und hält garantiert kühl im Sommer.

IMG_2393

Die einzige Verziehrung ist der angedeutete Rand in Beige und die Zweifarbigkeit der Träger. So bleibt das klassisch geformte Oberteil mit fast allen Farben kombinierbar.

IMG_2392

Und das Beste zum Schluss: mein neuestes Bustier mit auffallendem Farbverlauf in Braun, Pink, Rosa und Orange. Dieser Neckholder ist aus zwei Dreiecken gehäkelt, die sich in der Mitte verjüngen und vereinen. Unterhalb ist das Bündchen in einem Spitzenmuster gehalten, oberhalb ergab sich ein flacher Ausschnitt.

IMG_2406

Die Bänder sind extra lang, damit sie auf dem Rücken gekreuzt und vorn gebunden werden können. Die Mitte krönen zwei übereinander vernähte Knöpfe.

IMG_2411

Wie immer, könnt ihr die Teile in meinen Online-Shops finden. Auf DaWanda sind sie momentan für 15% weniger zu bekommen, da mein Shop an der aktuellen Rabattaktion teilnimmt. Heute ist ALLES billiger, auch die Teppiche!

Bis bald, wenn ihr mögt,

eure Bennelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s