Ente gut, alles gut

Endlich läuft mein Computer wieder und ich darf euch meine neue Kreation präsentieren. Es ist Herr Ente(rich) mit dem Zylinder und der Fliege.

IMG_5785

Ich habe lange gebrütet, welchen Charakter ich der süßen Ente verleihen sollte. Einer der Experimente sah so aus:

IMG_5773

Ein rothaariger Bengel 🙂 Und mit einer Mütze drauf sieht er echt keck aus:

IMG_5775

Aber mit Zylinder und Fliege habe ich den Enterich am besten gefunden. Den Bengel oder eine Madame kann ich ja immer dazu häkeln, denn ich habe mir die Anleitung aus dem Internet heruntergeladen. Sie ist kostenlos und  auf Englisch und ihr könnt sie auf Vanjas Blog http://amigurumibb.wordpress.com entdecken. Dort findet ihr nicht nur freie Anleitungen, sondern viele nützlichen Tipps und Feinheiten über die Herstellung kleiner Wesen.

Der Zylinder ist übrigens nicht in der Anleitung enthalten, aber dafür ist eine Fliege dabei.

IMG_5812

Wenn ihr die Ente nach dieser Anleitung häkelt, kauft am besten mindestens 100 g gelbe Wolle. Die Flügel sehen unscheinbar aus, fressen aber genug Garn. Für die orangefarbenen Teile, Fliege und Zylinder genügen Wollreste. 

Bald kommt das nächste Tierchen.

Bis bald,

eure Bennelle

Advertisements

2 Kommentare zu “Ente gut, alles gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s