Traum in Farbe

Träumt ihr in Farbe oder schwarz-weiß? Haben eure Träume eine gewisse Farbästhetik? Ich meine nicht den symbolischen Wert, sondern die rein bildliche „Szenengestaltung“, Licht, Farbschattierungen, Dunkelheit, klare Farbzusammenstellungen, Nuancen? Ich nehme all diese Elemente und Zusammenhänge im Traum sehr bewusst wahr, doch leider vergesse ich das meiste nach dem Aufwachen.

Was Farben angeht, sehe ich nur im Traum. Tagsüber bin ich farbenblind, d.h. ein Tollpatsch in der Farbgestaltung. Jedes neue Projekt ist ein Kampf, wenn ich die Farben dafür auswähle, deshalb lasse ich mich entweder durch die vorhandenen Farben oder durch meinen Bauch im Prozess leiten und tauche in die Arbeit quasi blind ein.

Heute bekam ich eine Erleuchtung… d.h. ich entdeckte eine Website, die meinen Geist mit Farbensinn verzauberte: http://design-seeds.com/ . Das Artikelbild stammt von diesem e-Book: http://store.blurb.com/ebooks/212300-design-seeds

Hier sind noch einige fantastische Beispiele:

0

cat tones

Mehr frische Farben und Ideen gibt es hier: http://blog.design-seeds.com und auf Pinterest: http://pinterest.com/source/design-seeds.com/

patchworked hues

tie tones

frosted tones

misty tones

Ich folge ab heute diese Seite auf Pinterest. Euch wünsche ich Farbinspirationen ohne Ende und erfolgreiches Implementieren in eure Projekte.

Verzaubert und beflügelt,

eure Bennelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s